8   

von links/rechts: Marc Thelen, Paul Peters, Ludwig Bonn, Max Bonn, Jan Körtgen

In der 19. Auflage des Kreispokalturniers konnte die Jungenmannschaft des TTC 1950 Winden den Titel in diesem Jahr

zum 2. mal nach 2018 gewinnen. Max Bonn, Paul Peters und Jan Körtgen konnten alle 3 Spiele gegen die Jungs aus

Arnoldweiler, Gey und Gürzenich klar und deutlich mit 4:0 gewinnen. Besonnders beeindruckend war der deutliche 4:0

Erfolg gegen den Ligakonkurenten aus Gürzenich.


Nach der für die Jungs etwas unglücklichen Herbstrunde 2019, wo man ungeschlagen "nur" Zweiter wurde, war dies ein

erster verdienter Titel in Jahr 2020. Ein zweiter Titel, der des Kreismeisters, ist am Ende der Frühjahrsrunde möglich.


Der Verein kann froh und stolz sein, dass diese 3 Jungs das Trikot des TTC 1950 Winden tragen

Nochmals allen Beteiligten Herzlichen Glückwunsch und dem TTC Gürzenich vielen Dank für die Ausrichtung des

Turniers. (M.T.)

 

   
Copyright © 2021 TTC Winden 1950 e.V.. Alle Rechte vorbehalten.
Joomla! ist freie, unter der GNU/GPL-Lizenz veröffentlichte Software.

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.