AKTUELLE MITTEILUNGEN AN DIE VEREINSMITGLIEDER



Donnerstag 10.06.2021


    G U T E   N A C H R I C H T E N !

    Nach Rücksprache mit der Gemeinde Kreuzau, können wir ab Dienstag den 15.06 2021 wieder mit dem

    TT-Training beginnen. Voraussetzung ist das Einhalten von unsrerem Hygienekonzept.

    Hier nochmal das Hygienekonzept:


    HYGIENEKONZEPT

      -  beim Betreten der Sporthalle sind die Hände zu desinfizieren oder zu reinigen

      -  beim Betreten/Verlassen der Sporthalle ist ein Mund-/Nasenschutz zu tragen

      -  jeder trägt sich bitte in die vorliegende Teilnehmerliste ein

      -  Umkleiden und Duschen können benutzt werden, bitte jedoch unter Einhaltung der allg. Abstandsregel

      -  Spielmaterial wie Tische und Netze sind vor und nach dem Training/Spiel zu reinigen

      -  die Abstandsregel in den Pausen von min. 1,5 Metern ist einzuhalten

      -  Reinigungs- und Desinfektionsmittel sind in ausreichender Menge vorhanden
 

    Wir bitten euch daher um strikte Einhaltung dieser Maßnahmen und gebt Corona damit keine Chance.

    Zum Schluß wünschen wir euch viel Spaß beim Training und hoffen, dass auch die neue Saison 2021/2022

    wieder in gewohnter Form starten kann.


Donnerstag 29.04.2021

    Der Vorstand für Sport des WTTV hat am 27.04.2021 per Umlaufverfahren folgenden einstimmigen Beschluß

    gefasst:

         Für Turniere, Pokalwettbewerbe und Mannschaftsmeisterschaften besteht weiterhin ein Austragungsverbot

         bis zum 15.08.2021
.

    Dieser Beschluß gilt sowohl für den WTTV als auch für den Zuständigkeitsbereich der Bezirke und Kreise.

    Der Vorstand für Sport behält sich vor, das Austragsungsverbot ganz oder teilweise aufzuheben, sofern dies

    unter Berücksichtigung der Vorgaben der politischen bzw. kommunalen Entscheidungsträger zulässig ist.



Montag 08.03.2021


    Bund und Länder haben am 03.03.2021 sich auf fünf Öffnungsschritte in der Corona-Pandemie geeinigt.

   
Die Länder sollen Lockerungen der geltenden Corona-Maßnahmen in Abhängigkeit von der Entwicklung

    der Infektionsgeschehen ab dem 08.03.2021 umsetzen
können.

   
Siehe hierzu den Link "Stufenplan - Öffnungsschritte".

    Um wieder mit Training beginnen zu können, ist der 4. bzw, 5. Öffnungsschritt relevant.


    4. Öffnungsschritt


    Sollte der Inzidenzwert 14 Tage zwischen 50 - 100 liegen, wäre ein kontaktfreier Sport in der Halle möglich.

    Voraussetzung hierfür ist ein gültiges Hygienekonzept und ein tagesaktueller
Schnell- oder Selbsttest.

    Frühester Trainingsbeginn wäre der 22.03.2021.


    5. Öffnungsschritt

   
Sollte der Inzidenzwert weitere 14 Tage zwischen 50 - 100 liegen, wäre ein kontaktfreier Sport
in der Halle

    möglich. Voraussetzung hierfür ist ein gültiges Hygienekonzept.
Der tagesaktuelle Schnell- oder Selbsttest ist

    dann nicht mehr erforderlich.

   
Frühester Trainingsbeginn wäre der 05.04.2021.


    Vorstandsbeschluss vom 04.03.2021

   
Bei der virtuellen Vorstandssitzung wurde beschlossen, dass wir frühestens wieder mit dem Training beginnen

    werden, wenn die Bedingungen für den 5. Öffnungsschritt erfüllt sind.

    Begründung:

    Beim 4. Öffnungsschritt ist uns trotz Schnell- und Selbsttest die Gefahr der Infektion sowie besonders die

    Übernahme der Verantwortung zu groß.


Freitag 26.02.2021

    Der Vorstand für Sport des WTTV hat am 24.02.2021 per Umlaufverfahren einstimmig beschlossen, dass die

    Spielzeit 2020/21 abgebrochen und für ungültig erklärt wird. Dieser Beschluss gilt für alle Spielklassen auf

    Verbands-, Bezirks- und Kreisebene. Die Planungen und Terminvorgaben für die Saison 2021/22 bleiben davon

    unberührt. Mehr Info`s erhaltet ihr unter dem Link WTTV !


Mittwoch 10.02.2021

    Der Lockdown und damit die Unzulässigkeit des Freizeit- und Amateursportbetrieb auf öffentlichen und privaten

    Sportanlagen ist
bis zum 07.03.2021 verlängert werden.


Freitag 08.01.2021

    Der Lockdown und damit die Unzulässigkeit des Freizeit- und Amateursportbetrieb auf öffentlichen und privaten

    Sportanlagen ist
bis zum 14.02.2021 verlängert werden.

Dienstag 01.12.2020

    Die Gemeinde Kreuzau hat migeteilt, dass alle beschlossenen Maßnahmen bis zum 20.12.2020 verlängert

    werden.

Freitag 30.10.2020

    Mitteilung durch die Gemeinde Kreuzau:

  •   der Freizeit- und Amateursportbetrieb ist auf und in allen öffentlichen und privaten Sportanlagen vom
     
      02.11.2020
    bis zum 30.11.2020 unzulässig

  •   Sportfeste und ähnliche Sportveranstaltungen sind mindestens bis zum 31.12.2020 untersagt.

  •   Die Sport- und Turnhallen sind aus diesem Grunde für den Vereinssport entsprechend geschlossen.  
     
      Ausnahmen hiervon sind nicht möglich.


  •   Ein Aushang wird zusätzlich angebracht, es werden stichprobenartige Kontrollen durchgeführt.

 

Freitag 23.10.2020

    HYGIENEKONZEPT

  • beim Betreten der Sporthalle sind die Hände zu desinfizieren oder zu reinigen

  • das Tragen von Mund- / Nasenschutz ist Pflicht

  • es muss sich in die vorliegende Teilnehmerliste eingetragen werden

  • in den Umkleiden und Duschen dürfen sich max. 3 Personen gleichzeitig aufhalten

  • Spielmaterial wie Tische und Netze sind vor und nach dem Training / Spiel zu reinigen

  • die Abstandsregel von mindestens 1,5 Metern ist einzuhalten

  • auch in der Sporthalle ist das Tragen von Mund- / Nasenschutz Pflicht, wenn nicht aktiv gespielt wird

  • Reinigungs- bzw. Desinfektionsmittel sind in ausreichender Menge vorhanden

 

Montag 13.07.2020

    Seit heute haben wir die Zusage der Gemeinde Kreuzau, dass ab sofort 30 Personen gleichzeitig am Training

    teil-nehmen können.

    Die Anmeldung zum Training erfolgt weiter über die WhatsApp Gruppe.

    Alles andere unseres Hygienekonzeptes bleibt weiterhin bestehen.

 

Mittwoch 10.06.2020

    Der geschäftsführende Vorstand hat aufgrund der am 30.5.2020 von der Gemeinde mitgeteilten neuen

    Lockerungs-maßnahmen entschieden, ein Hygienekonzept zu beantragen.

    Mit Datum 9.6.2020 erhielten wir hier nun die Freigabe den Trainingsbetrieb unter Einhaltung der Hygienericht-

    linien wieder aufnehmen zu können.

    Unser Sportwart Marc wurde zum Hygienebeauftragten benannt.

    Ab Freitag, 12.6.2020 19 Uhr wird der Trainingsbetrieb wieder aufgenommen.

    Nachfolgende Regeln sind bis auf Weiteres einzuhalten:

    An einem Trainingstag dürfen maximal 10 Personen teilnehmen. Die Anmeldung zur Teilnahme erfolgt beim

    Sportwart über eine eingerichtete WhatsApp Gruppe bzw. über Mail.

    Mehr als 10 Anmeldungen für einen Trainingstag werden nicht zugelassen. Mehr Anfragen werden vom

    Hygiene-beauftragten – Sportwart abgewiesen.


    Bei jedem Training wird ein verantwortlicher Übungsleiter, dem die Teilnehmerliste vorliegt, vor Ort sein. Der

    Übungsleiter wird vom Sportwart bestimmt.


    Aufgaben des Übungsleiters:

  • Beim Betreten der Halle sind die Hände zu waschen bzw. eine Handdesinfektion vorgenommen

  • Vor jedem Training sind die Platten zu desinfizieren, gleiches gilt für die Bälle

  • Führen der Anwesenheitsliste und gegebenenfalls das Abweisen nicht angemeldeter Personen

  • Die Türen der Hallen müssen immer verschlossen sein, wenn möglich sollen die Fenster gekippt werden zur besseren Durchlüftung

  • Im Umkleidebereich und Flurbereich ist Mundschutzpflicht.

  • Es dürfen keine Doppel gespielt werden, pro Platte max. 2 Spieler.

  • Das Vereinsheim wird max. für 4 Personen gleichzeitig zur Nutzung freigegeben.

    Gleichzeitig möchten wir Euch heute mitteilen, dass der Trainingsbetrieb auch über die ganzen Ferien genehmigt

    wurde.

    Im Moment laufen die Planung auf die neue Saison. Erster geplanter Spieltag ist das letzte August Wochenende,

    wobei hier nähe Informationen noch ausstehen.

Wir hoffen, dass wir nun so in die Normalität übergeben können, bitte Abstände einhalten so wie vorge-schrieben.

Euer Vorstand

 

 
 
 
 
 
   
Copyright © 2021 TTC Winden 1950 e.V.. Alle Rechte vorbehalten.
Joomla! ist freie, unter der GNU/GPL-Lizenz veröffentlichte Software.

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.